Stille in Bewegung

Tai Chi und Qi Gong - Mit Übungen für Körper und Geist

Linda Myoki Lehrhaupt

Meditative Wege für ein entspanntes, kreatives Alltagsleben

 

Wenn wir Tai Chi oder Qi Gong als Weg der Weisheit praktizieren, sind wir aufgefordert, uns zu öffnen und die destruktiven Vorstellungen und Verhaltensweisen aufzugeben, die unseren Geist schwächen und unsere Absichten ins Wanken bringen. Tai Chi und Qi Gong ermöglichen und verlangen eine tiefe Form von Selbstheilung, die darin besteht, dass wir uns mit uns selbst anfreunden. Sie führen uns durch den behutsamen Prozess, unsere Stärken ohne Stolz und unsere Schwächen ohne Verachtung zu erkennen. Wenn wir so mit uns arbeiten, ist das, als würden wir einem kleinen Mädchen helfen aufzustehen, wenn sie hingefallen ist. Wir nehmen sie bei der Hand und warten geduldig, bis sie wieder auf eigenen Füßen steht. Dann geben wir ihr einen dicken Kuss, lassen ihre Hand los und sagen: „Lauf, mein Schatz! Versuch es noch einmal!“ Das ist der Kern der Praxis.

Linda Myoki Lehrhaupt

 

Leseprobe



Verlag: Theseus Seitenzahl:

240 Seiten

Einband: Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-89620-346-5

Erscheinungstermin: 07/2007